Sprungziele
Inhalt

Presse

Es wurden 338 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 29.01.2024 P 494/2024 Az.: 047.43 / Zumeldung zu Berechnungen zum Mobilitätspass in den Vorreiterkommunen (29.01.2024)
    Zur Pressemitteilung des Verkehrsministeriums "Verkehrsministerium und Vorreiterkommunen arbeiten am Mobilitätspass weiter" äußert sich der Städtetag:

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 494/2024 ... Mehr

  2. Datum: 25.01.2024 P 493/2024 Az.: 047.43 / Gemeinsame Zumeldung der Kommunalen Landesverbände zur heutigen dpa-Meldung: „Dutzende Verbände wollen sich gemeinsam für die Demokratie einsetzen“ (25.01.2024)
    Zum heutigen Auftakttreffen des überparteilichen »Bündnis für Demokratie und Menschenrechte«, über das die dpa berichtet, äußern sich die Präsidenten der Kommunalen Landesverbände, für den Städtetag Baden-Württemberg Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

    Gemeinsame Zumeldung der Kommunalen Landesverbände zur heutigen dpa-Meldung: „Dutzende Verbände wollen sich gemeinsam für die Demokratie einsetzen“ Zum heutigen Auftakttreffen ... Mehr

  3. Datum: 22.01.2024 P 492/2024 Az.: 047.43 / Wärmeplanung: Geld aus dem Klimafonds fehlt für Bau von Wärmenetzen (22.01.2024)
    Bis zum Ende des vergangenen Jahres waren die 104 Großen Kreisstädte und Stadtkreise in Baden-Württemberg verpflichtet, kommunale Wärmeplanungen zu erstellen. Dass der Klima- und Transformationsfonds als verfassungswidrig eingestuft wurde, könnte die Umsetzung nun ins Stocken bringen.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 492/2024 · Co 22.01.2024 Wärmeplanung: ... Mehr

  4. Datum: 13.12.2023 P 491/2023 Az.: 047.43 / Guter Landesentwicklungsplan gelingt nur mit Einbindung der Städte (13.12.2023)
    Zu den vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen vorgestellten Eckpunkten für einen neuen Landesentwicklungsplan äußert sich der Städtetag wie folgt:

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 491/2023 ... Mehr

  5. Datum: 12.12.2023 P 490/2023 Az.: 047.43 / G8/G9: Rückkehr zu G9 wird sich massiv auf alle anderen Schularten auswirken (12.12.2023)
    Zumeldung zur Presseinformation des Staatsministeriums: Koalition verständigt sich auf Eckpunkte zu weiterem Vorgehen zur Dauern des allgemeinbildenden Gymnasiums

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 490/2023 ... Mehr

  6. Datum: 08.12.2023 P 489/2023 Az.: 047.43 / Personeller Wechsel im Präsidium des Städtetags (08.12.2023)
    Bürgermeister Rainer Stolz aus Stockach – seit 2011 zweiter Stellvertreter des Städtetagspräsidenten – scheidet aus dem Vorstand des Städtetags aus. Sein Nachfolger wird Bürgermeister Philipp Saar aus Haslach im Kinzigtal.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 489/2023 ... Mehr

  7. Datum: 05.12.2023 P 488/2023 Az.: 047.43 / Digitalisierung Schulen: Kommunen kritisieren fehlende Beteiligung und fordern Finanzierung für Lehrergeräte (05.12.2023)
    Zur heutigen Presseinformation des Staatsministeriums zur Digitalisierung an baden-württembergischen Schulen:

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 488/2023 ... Mehr

  8. Datum: 01.12.2023 P 487/2023 Az.: 047.43 / Inklusion: Teilhabeanspruch auch für Kinder umfassend einlösen (01.12.2023)
    Die Förderung der Inklusion in Kindertageseinrichtungen und Schulen stand im Mittelpunkt der Landestagung der kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen der 44 Stadt- und Landkreise Baden-Württembergs.


    Gemeinsame Medieninformation


    Inklusion: Teilhabeanspruch auch für Kinder
    umfassend einlösen

    Stuttgart. Die ... Mehr

  9. Datum: 29.11.2023 P 485/2023 Az.: 047.43 / Startschuss für gemeinsame neue Wege in der Kinderbetreuung (29.11.2023)
    Der Zukunftsparagraf kommt: Heute hat der Landtag mit seinem positiven Votum für eine Änderung des Kindertagesbetreuungsgesetzes den Weg frei gemacht, um in der Frühkindlichen Bildung neue Lösungen zu denken.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 485/2023 ... Mehr

  10. Datum: 29.11.2023 P 486/2023 Az.: 047.43 / Straßenverkehrsrecht: Kommunen warten weiter auf mehr Entscheidungsfreiheit (29.11.2023)
    Die geplante Neuregelung der Straßenverkehrsordnung wird sich verzögern, weil sie im Bundesrat keine Mehrheit fand. Der Städtetag Baden-Württemberg bedauert das.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 486/2023 ... Mehr

  11. Datum: 13.11.2023 P 484/2023 Az.: 047.43 / „Kein junger Mensch darf auf dem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss verloren gehen“ (13.11.2023)
    Zumeldung zur gemeinsamen Erklärung des Ausbildungsbündnisses zur Ausbildungssituation junger Erwachsener ohne abgeschlossene Berufsausbildung

    PRESSEINFORMATION


    Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiter
    Timo Jung

    E timo.jung@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-28
    F 0711 22921-42
    ... Mehr

  12. Datum: 08.11.2023 P 483/2023 Az.: 047.43 / Presseinformation zur Aktion #LichtAus (08.11.2023)

    PRESSEINFORMATION
    Sperrfrist: Mittwoch, 08. November 2023, 17.00 Uhr




    Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiter
    ... Mehr

  13. Datum: 07.11.2023 P 482/2023 Az.: 047.43 / Presseinfo zu den Beschlüssen der Besprechung des Bundeskanzlers mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 6. November 2023 (08.11.2023)

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiter
    Timo Jung

    E timo.jung@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-28
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 482/2023 ... Mehr

  14. Datum: 06.11.2023 P 481/2023 Az.: 047.43 / Zumeldung zur Finanzlage des Landes nach der Steuerschätzung (08.11.2023)

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiter
    Timo Jung

    E timo.jung@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-28
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 481/2023 ... Mehr

  15. Datum: 02.11.2023 P 479/2023 Az.: 047.43 / Zumeldung zum Ausbau der Zentralen Ansprechstelle für Amts- und Mandatsträger (ZAMAT) (02.11.2023)

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiter
    Timo Jung

    E timo.jung@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-28
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 479/2023 ... Mehr

  16. Datum: 19.10.2023 P 477/2023 Az.: 047.43 / Kommunen freuen sich über mehr Handlungsspielraum in der Frühkindlichen Bildung (19.10.2023)
    Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf zur Einführung eines Erprobungsparagrafen beschlossen. Damit soll es Trägern von Kindertageseinrichtungen ermöglicht werden, von Regelungen des Kindertagesbetreuungsgesetzes und der Kindertagesstättenverordnung abzuweichen und innerhalb eines rechtssicheren Rahmens neue Modelle zu erproben.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 477/2023 ... Mehr

  17. Datum: 13.10.2023 P 476/2023 Az.: 047.43 / Zumeldung zur Presseinformation des Klimasachverständigenrats (13.10.2023)
    Der Städtetag stimmt den Forderungen des Klimasachverständigenrats nach größeren Finanzierungsspielräumen für Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen auf Landes- und kommunaler Ebene zu.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 476/2023 ... Mehr

  18. Datum: 29.09.2023 P 475/2023 Az.: 047.43 / Erfolg für die Städte: Bund verwirft umstrittene Reform der Betreuung junger Menschen (29.09.2023)
    Die Nachricht, wonach das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) den Bundestagsabgeordneten der Koalitionsfraktionen eine Alternative zum Rechtskreiswechsel junger Menschen vom Jobcenter in die Arbeitsagenturen vorgeschlagen hat, begrüßt der Städtetag Baden-Württemberg sehr.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 475/2023 ... Mehr

  19. Datum: 28.09.2023 P 472/2023 Az.: 047.43 / Städtetag spricht sich für Umdenken in Raumordnung und Baukultur aus (29.09.2023)
    Abriss oder Umbau? Noch immer fällt die Wahl zu oft auf die erste Möglichkeit. Dabei muss das Bauen künftig vermehrt ohne Neubau auskommen, wenn es nachhaltig sein will. Der Städtetag stellt dazu in einem Positionspapier Ideen und Vorschläge vor, wie Baustoffkreisläufe in die räumliche Planung integriert werden können.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 472/2023 · Co 28.09.2023 Städtetag ... Mehr

  20. Datum: 27.09.2023 P 473/2023 Az.: 047.43 / LINOx: Erfolgsmodell für saubere Luft und Elektromobilität (27.09.2023)
    Seit seiner Gründung 2018 hat „LINOx“ erhebliche Fortschritte in der Verbesserung der Luftqualität in Städten erzielt. Nun endete das Projekt, das der Städtetag koordiniert hat, und die Verantwortlichen zogen Bilanz.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 473/2023 ... Mehr

  21. Datum: 26.09.2023 P 474/2023 Az.: 047.43 / Zumeldung zur Weiterentwicklung des Normenkontrollrates (26.09.2023)
    Der Städtetag Baden-Württemberg begrüßt die Wiedereinsetzung des Normenkontrollrates und setzt auf fruchtbringende Arbeit.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 474/2023 ... Mehr

  22. Datum: 21.09.2023 P 470/2023 Az.: 047.43 / Zumeldung zur geplanten Änderung der Landesbauordnung (25.09.2023)

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiter
    Timo Jung

    E timo.jung@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-28
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 470/2023 ... Mehr

  23. Datum: 18.08.2023 P 469/2023 Az.: 047.43 / Städtetag hat jetzt 200 Mitglieder (18.08.2023)
    Durch den Beitritt der Städte Sulz am Neckar und Blaustein hat der Städtetag jetzt 200 Mitglieder.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 469/2023 · Co 18.08.2023 Meilenstein: ... Mehr

  24. Datum: 04.08.2023 P 466/2023 Az.: 047.43 / Runder Tisch zur Förderung von KI-Anwendung in Kommunen gestartet (04.08.2023)
    Der praktische Einsatz von Technologien mit Künstlicher Intelligenz (KI) nimmt rasant Fahrt auf. Ein neuer Runder Tisch für Künstliche Intelligenz und das KI-Sprachmodell ChatGPT hat deshalb heute beim Städtetag Baden-Württemberg seine Arbeit aufgenommen.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 466/2023 ... Mehr

  25. Datum: 03.08.2023 P 467/2023 Az.: 047.43 / Auf dem Holzweg im Umgang mit jungen Menschen: Kommunen kritisieren Neuregelung des Bundesministeriums (03.08.2023)
    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) will junge Menschen unter 25 Jahren, die Bürgergeld beziehen, ab 2025 nicht mehr von den Jobcentern vor Ort betreuen lassen, sondern alleine von der Agentur für Arbeit. Grund dafür sind massive Einsparungen des Bundes.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 467/2023 ... Mehr