Sprungziele
Inhalt

Förderprogramm "Kommunale Digitallotsen"

Die "Kommunalen Digitallotsen" sind ein hierarchie- und bereichsübergreifendes Qualifizierungsprogramm für MitarbeiterInnen der Kommunalverwaltungen in Baden-Württemberg, unter dem Dach der Digitalakademie@bw.

Ins Leben gerufen wurden das Qualifizierungsprogramm "Kommunalen Digitallotsen" von den Kommunalen Landesverbänden. Das Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg fördert das Qualifizierungsprogramm im Rahmen der Digitalisierungsstrategie Digital@bw.

Ziele und Aufbau des Qualifizierungsprogramms

Ziel des Qualifizierungsprogramms ist es, in allen 1.101 Städten und Gemeinden sowie in den 35 Landkreisen Baden-Württembergs Verwaltungsmitarbeitende als digitale Multiplikatoren zu gewinnen und zu qualifizieren. Sie sollen als Impulsgeber die digitale Transformation von Verwaltungsprozessen anstoßen und kommunale Digitalisierungsprojekte beschleunigen.

Das Qualifizierungsprogramm besteht aus einer dreitägigen Basisqualifizierung und späteren Aufbauschulungen. Die Förderung erfolgt über Bildungs-Voucher des Landes und beträgt für jeden Seminartag der Basisqualifizierung 100 Euro. Aufbauschulungen werden mit maximal 50 Euro pro Seminartag gefördert. Bildungspartner der "Kommunalen Digitallotsen" sind die Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg und die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien Baden-Württemberg, die jeweils Seminarangebote im Rahmen des Qualifizierungsprogramms anbieten.

Zur Vernetzung der "Kommunalen Digitallotsen" finden regelmäßig durch die Kommunalen Landesverbände organisierte Vernetzungsevents statt.

Wer kann am Qualifizierungsprogramm "Kommunaler Digitallotse" teilnehmen?

Das Qualifizierungsprogramm richtet sich an alle MitarbeiterInnen aus den 1.101 Städten und Gemeinden und 35 Landkreisen in Baden-Württemberg. "Kommunale Digitallotsen" können somit VerwaltungsmitarbeiterInnen aus allen Hierarchieebenen und Fachabteilungen/Querschnittsämtern sein.

Die Kommunikationsplattform der "Kommunalen Digitallotsen"

Auf der Kommunikationsplattform “Kommunale Digitallotsen“ können sich die Lotsen jederzeit untereinander austauschen und vernetzen. Sie können von erfolgreichen Projekten berichten, wie sie Herausforderungen gemeistert haben oder vor welchen Problemen sie momentan stehen. Der Städtetag teilt dort ebenfalls die neuesten Informationen rund um das Thema Digitalisierung und das Förderprogramm „Kommunale Digitallotsen“ mit.

Wichtig: Die Plattform ist nur für eingetragene Mitglieder des Städtetags Baden-Württemberg zugänglich.

Zur Kommunikationsplattform

Zugang zur Kommunikationsplattform beantragen



Die nächsten Veranstaltungen

24.06.2022

Neuigkeiten für Kommunale Digitallotsen