Sprungziele
Inhalt

Presse

Es wurden 276 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 02.08.2022 P 429/2022 Az.: 047.43 / Mit Datenplattformen zur Mobilitätswende (02.08.2022)
    Städte, Gemeinden und Kreise in Baden-Württemberg wollen die Mobilitätswende voranbringen und sich den technischen Herausforderungen der Mobilität 4.0 stellen. Beim 10. Match Making von InKoMo 4.0 ging es um Datenplattformen und -architektur. Mit dabei waren Verkehrsminister Winfried Hermann und Stefan Krebs, CIO/CDO des Landes Baden-Württemberg.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 429/2022 · Co 02.08.2022 Mit Datenplattformen ... Mehr

  2. Datum: 29.07.2022 P 428/2022 Az.: 047.43 / Stadtwerke müssen unter den Rettungsschirm des Bundes (29.07.2022)
    In einem gemeinsamen Brief an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck appellieren Städtetag und Gemeindetag Baden-Württemberg, nach der Hilfe für den Gas-Großversorger Uniper die Stadtwerke nicht zu vergessen.

    PRESSEINFORMATION 29.07.2022

    Stadtwerke müssen unter den
    Rettungsschirm des Bundes


    Stuttgart. In einem gemeinsamen Brief ... Mehr

  3. Datum: 21.07.2022 P 427/2022 Az.: 047.43 / Stadt macht Klima - den Wandel gestalten (22.07.2022)
    Die diesjährige Hauptversammlung des Städtetags Baden-Württemberg steht ganz im Zeichen des kommunalen Klimaschutzes. Unter dem Titel »Stadt macht Klima - den Wandel gestalten« kommen am 21. und 22. Juli 2022 rund 500 Gäste nach Heidelberg.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 427/2022 · Co 21.07.2022 Stadt ... Mehr

  4. Datum: 15.07.2022 P 426/2022 Az.: 047.43; 797.8 / Weitere 600 Ladepunkte für Städte mit hoher Stickoxidbelastung (15.07.2022)
    Der Bund stockt Förderung zum Aufbau von Ladeinfrastruktur in stickoxidbelasteten Städten (NOx) um 3,1 Millionen Euro auf. Insgesamt wurden dadurch seit Dezember 2018 mehr als 2.300 Ladepunkte in 23 Kommunen gefördert.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 426/2022 ... Mehr

  5. Datum: 11.07.2022 P 425/2022 Az.: 047.43 / Baden-Württemberg geht vom Gas - Klimaschutz in Krisenzeiten voran bringen (11.07.2022)
    Der Städtetag wirbt für ein gemeinsames Vorgehen zum Energiesparen – die Kommunen wollen mit gutem Beispiel vorangehen. Eine besondere Rolle soll den Stadtwerken zukommen.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 425/2022 ... Mehr

  6. Datum: 08.07.2022 P 424/2022 Az.: 047.43 / Kommunen müssen durch den Ukraine-Krieg zusätzliche Aufgaben stemmen (08.07.2022)
    Bei den jüngsten Tagungen der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der baden-württembergischen Kommunen im Städtetag waren die Finanzen der Kommunen Schwerpunktthema.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 424/2022 ... Mehr

  7. Datum: 20.05.2022 P 423/2022 Az.: ST852 / Spitzenposition des Städtetagsausschusses für Schule, Kultur und Sport neu besetzt (02.06.2022)
    Der Städtetagsausschuss für Schule, Kultur und Sport hat Schwetzingens OB Dr. René Pöltl heute in Fellbach einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiter
    Norbert Brugger

    E norbert.brugger@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-13
    F 0711 22921-42

    Az ST852 - P 423/2022 ... Mehr

  8. Datum: 28.04.2022 P 422/2022 Az.: 047.43 / 100 klimaneutrale und intelligente Städte bis 2030 - Heidelberg und Mannheim sind dabei (28.04.2022)
    Der Städtetag gratuliert Heidelberg und Mannheim zur Benennung als „klimaneutrale und intelligente Städte bis 2030“.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 422/2022 ... Mehr

  9. Datum: 04.04.2022 P 421/2022 Az.: 042 / Der Städtetag Baden-Württemberg diskutiert in all seinen Gremien die Folgen des Ukraine-Kriegs für die Städte, ebenso wie mögliche Beiträge aus kommunaler Sicht (04.04.2022)
    Der Städtetag Baden-Württemberg diskutiert in seinen Gremien die Folgen des Ukraine-Kriegs für die Städte, ebenso wie mögliche Beiträge aus kommunaler Sicht.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 042 - P 421/2022 ... Mehr

  10. Datum: 30.03.2022 P 420/2022 Az.: 047.43 / Zumeldung zur Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs in Mannheim zur Verpackungssteuer (30.03.2022)
    Der Städtetag bedauert die Entscheidung des Mannheimer Verwaltungsgerichtshofs, wonach eine Verpackungssteuer momentan rechtlich nicht möglich ist.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 420/2022 · Co 30.03.2022 Zumeldung ... Mehr

  11. Ralf Graner
    Datum: 17.03.2022 P 419/2022 Az.: 047.43 / Ralf Broß wird der neue Kopf an der Spitze des Städtetags (17.03.2022)
    Ralf Broß, Oberbürgermeister von Rottweil, wird ab November neues Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetags Baden-Württemberg.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 419/2022 ... Mehr

  12. Datum: 15.03.2022 P 418/2022 Az.: 047.43 / Städte bekunden Hilfsbereitschaft und würdigen die Leistung der ukrainischen Bevölkerung (15.03.2022)
    Zur Situation in der Ukraine und angesichts der vielen Geflüchteten, die in den baden-württembergischen Kommunen ankommen, verabschiedete der Vorstand des Städtetages in seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine Resolution.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 418/2022 ... Mehr

  13. Datum: 08.03.2022 P 417/2022 Az.: 047.43 / Weltfrauentag: Frauen mit Flucht- und Einwanderungsgeschichte stärken (08.03.2022)
    Wie können Migrantinnen in Baden-Württemberg ihre Fähigkeiten stärker für das Gemeinwohl entfalten und in die Arbeitswelt einbringen? Wie können die zugewanderten Frauen besser von den vielfältigen Chancen in Baden-Württemberg profitieren?
    Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Arbeitsgruppe „Empowerment von Frauen mit Flucht- und Einwanderungsgeschichte“.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 417/2022 · Co 08.03.2022 Empowerment ... Mehr

  14. Datum: 03.03.2022 Ukraine: Geldspenden am besten geeignet

    Gemeinsame Medieninformation der Kommunalen Landesverbände, des Ministerium der Justiz und für Migration und der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.... Mehr

  15. Datum: 27.02.2022 P 416/2022 Az.: 047.43 / Enge Zusammenarbeit zur Aufnahme von Flüchtenden aus der Ukraine (27.02.2022)
    Ministerium der Justiz und für Migration, Landkreistag, Städte-tag und Gemeindetag sowie Regierungspräsidien verständigen sich auf enge Zusammenarbeit zur Aufnahme von Flüchtenden aus der Ukraine

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 416/2022 ... Mehr

  16. Datum: 25.02.2022 P 415/2022 Az.: 047.43 / Ukraine - Statement zur aktuellen Situation (25.02.2022)
    Statement von Gudrun Heute-Bluhm, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetags Baden-Württemberg.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bearbeiterin Christiane Conzen E christiane.conzen@staedtetag-bw.de T 0711 22921-48 F 0711 22921-42 Az 047.43 - P 415/2022 · Co 25.02.2022 Krieg ... Mehr

  17. Datum: 11.02.2022 P 413/2022 Az.: 047.43 / Appell an Bund: 1.000 geförderte Sirenen reichen nicht! (11.02.2022)
    Gemeinsame Pressemitteilung des Gemeindetags Baden-Württemberg, des Landkreistags Baden-Württemberg und des Städtetags Baden-Württemberg

    Appell an Bund: 1.000 geförderte Sirenen reichen nicht! Gemeinsame Pressemitteilung des Gemeindetags Baden-Württemberg, des Landkreistags Baden-Württemberg und des Städtetags Baden-Württemberg Die ... Mehr

  18. Datum: 09.12.2021 P 412/2021 Az.: 047.43 / Zumeldung zur Pressemitteilung des Verkehrsministeriums "Land wählt Modellregionen für Mobilitätspass und Mobilitätsgarantie aus" (09.12.2021)
    Zur Bekanntgabe der Modellregionen für Mobilitätspass und Mobilitätsgarantie gratuliert und dankt der Städtetag den ausgewählten Kommunen. Vor der flächendeckenden Einführung seien Erfahrung aus der Praxis wichtig. Es brauche aber auch bald ein Landesmobilitätskonzept, um die vielen Maßnahmen zusammenzuführen.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 412/2021 ... Mehr

  19. Datum: 02.12.2021 P 411/2021 Az.: 047.43 / Attraktive Mittelstädte machen den Ländlichen Raum zukunftsfähig (03.12.2021)
    Die Attraktivität der Mittelstädte ist der wichtigste Faktor für den Ländlichen Raum. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Die strukturelle Bedeutung mittlerer Städte für die Erhaltung der Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums von Baden-Württemberg“.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 411/2021 ... Mehr

  20. Datum: 22.10.2021 P 410/2021 Az.: 047.43 / Städtetag fordert: Kommunen müssen finanziell handlungsfähig bleiben (22.10.2021)
    In der jüngsten Vorstandssitzung des Städtetags Baden-Württemberg befassten sich die Mitglieder unter anderem mit dem Thema Finanzen der Städte und Gemeinden.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 410/2021 ... Mehr

  21. Datum: 15.10.2021 P 409/2021 Az.: 047.43 / Städte und Gemeinden sind über die Situation von Kindern und Jugendlichen alarmiert (15.10.2021)
    Bei der Herbsttagung des Sozialausschusses in Bruchsal befasste sich das Gremium ausführlich mit den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie, insbesondere mit der Situation junger Menschen.

    PRESSEINFORMATION Geschäftsführendes
    Vorstandsmitglied
    Bearbeiterin
    Christiane Conzen

    E christiane.conzen@staedtetag-bw.de
    T 0711 22921-48
    F 0711 22921-42

    Az 047.43 - P 409/2021 ... Mehr

  22. Datum: 21.09.2021 P 408/2021 Az.: 047.43 / PM der KLVen zu den heutigen Beratungen des Ministerrats über den Regierungsentwurf zum Staatshaushaltsplan 2022 (21.09.2021)
    KLVen: «Auch 2022 hoher Finanzbedarf in den baden-württembergischen Kommunen« - «Wichtig, den Blick auf die Finanzbedarfe der Kommunen zu richten, damit der Haushaltsgesetzgeber sich ein Gesamtbild machen kann.«

    Gemeinsame Pressemitteilung des Gemeindetags Baden-Württemberg, des Landkreistags Baden-Württemberg und des Städtetags Baden-Württemberg Auch 2022 hoher Finanzbedarf in den baden-württembergischen Kommunen Zu ... Mehr

  23. P 407/2021 Az.: 047.43 / Pressemitteilung der Kommunalen Landesverbände zur Novellierung des Klimaschutzgesetzes Baden-Württemberg (20.09.2021)
    Die grün-schwarze Landesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag für die laufende Legislatur die Richtung vorgegeben: „Baden-Württemberg soll (…) das führende Klimaschutzland werden. Wir wollen zeigen, was machbar ist, und Maßstäbe setzen.“ Einen ersten Schritt in diese Richtung macht das Land mit einer erneuten Novellierung des Klimaschutzgesetzes. Die Kommunalen Landesverbände betonen die Notwendigkeit eines konsequenten Klimaschutzes und befürworten daher die geplante Neuausrichtung der Klimaschutzziele auf die Netto-Treibhausgasneutralität in Baden-Württemberg bis zum Jahre 2040.




    16. September 2021


    Gemeinsame Pressemitteilung der Kommunalen Landesverbände zur Novellierung des Klimaschutzgesetzes ... Mehr

  24. P 406/2021 Az.: 047.43 / ÖPNV-Ausbau: Gemeinsame Pressemitteilung der KLVen (01.09.2021)
    Die Kommunen stehen zu den ÖPNV-Ausbauzielen des Landes. Das Landesmobilitätskonzept muss die Grundlage für alle Ausbaumaßnahmen und deren Finanzierung sein. Ein Baustein ist der Mobilitätspass.

    Dokumente: Mehr

  25. Datum: 19.08.2021 P 405/2021 Az.: 047.43 / Breitbandausbau: Gemeinsame Zumeldung der KLVen zur Pressemitteilung des Innenministeriums Baden-Württemberg (19.08.2021)
    Die Kommunalen Landesverbände begrüßen die Förderung mit weiteren 400 Millionen Euro.

    Gemeinsame Zumeldung der Kommunalen Landesverbände zur Pressemitteilung des Ministeriums des Innern, für Digitalisierung und Kommunen: „Baden-Württemberg fördert kommunalen Breitbandausbau mit ... Mehr