Sprungziele
Inhalt

Leiter*in (w/m/d) Europabüro

Die Kommunalen Landesverbände Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag Baden-Württemberg suchen eine/n

Leiter*in (w/m/d) für das Europabüro in Brüssel


Die europäische Politik beeinflusst direkt oder indirekt eine große Zahl kommunaler Entscheidungen und Lebensbereiche. Für die Städte, Gemeinden und Landkreise in Baden-Württemberg ist die konsequente Vertretung der kommunalen Anliegen auf europäischer Ebene sowie eine frühzeitige und umfassende Information über die Aktivitäten der Europäischen Union von zentraler Bedeutung. Das von den Kommunalen Landesverbänden gemeinsam getragene Europabüro in Brüssel übernimmt hierbei eine Schlüsselfunktion.

Wir suchen

eine Persönlichkeit mit ausgewiesener Europaerfahrung und besonderen fachlichen Qualitäten. Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen.

Sie sind mehrsprachig, hochmotiviert, verantwortungsbewusst und kooperativ. Ihr Ideenreichtum und Gestaltungswille zeichnen Sie aus. Sie sind außergewöhnlich belastbar und bewältigen den inhaltlichen Schwerpunkt der Stelle mit besonderer Fachkunde und Engagement.

Ihr Profil:

Sie kennen die kommunalen Interessenlagen im Europäischen Mehrebenensystem und vertreten die kommunalen Positionen mit entsprechender Kompetenz und hervorragender Ausdrucksfähigkeit und führen Verhandlungen mit großer Empathie. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte schnell und effizient zu durchdringen, aufzubereiten und die Informationen auf kommunale Bedürfnisse zuzuschneiden. Neben hervorragendem Allgemeinwissen verfügen Sie über umfangreiche Kenntnisse im Europa- und Staatsrecht und über (EU-)politische Prozesse. Erfahrungen im kommunalen Bereich können von Vorteil sein.

Als Leiter*in des Europabüros sind Sie im ständigen Kontakt mit der EU-Kommission und Vertreter*innen des Europäischen Parlaments sowie verschiedenen Europäischen Interessensgruppen. Sie partizipieren am Politikprozess der Europäischen Union, entwickeln Positionspapiere und vertreten die Interessen der baden-württembergischen Kommunen auf europäischer Ebene. Sehr gute englische und französische Sprachkenntnisse sind eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten Ihnen

einen modernen, attraktiven Arbeitsplatz im Europabüro der baden-württembergischen Kommunen in Brüssel mit einem interessanten, anspruchsvollen Aufgabengebiet und Verantwortung in einer gewachsenen Zusammenarbeit mit dem Europabüro der bayerischen und sächsischen Kommunen. Ein endgültiger Zuschnitt des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten. Die Beschäftigung erfolgt beim Gemeindetag Baden-Württemberg privatrechtlich in einem an den TVöD angelehnten Anstellungsverhältnis. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ansprechpartner sind beim Gemeindetag Baden-Württemberg der Erste Beigeordnete Steffen Jäger, Telefon 0711 22572-32, und Heidi Schmid, Leiterin Innerer Dienst, Personal und Finanzen, Telefon 0711 22572-31. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich digital bis zum 12. Februar 2021 an bewerbung@gemeindetag-bw.de.